Yachtclub Eolus Weißenburg e.V.
Yachtclub Eolus Weißenburg e.V.

Aktuelles

Mittwochsregatta am 21.06.2017

Mit dem 10.05.2017 starten wir in die Saison der Mittwochsregatta.

Was im Bild noch als segelbar aussieht, ist 1 Std. später leider durch Abbruch beendet.

Dennoch, die 10 Segelmannschaften waren voll zufrieden.

 

Jahreshauptversammlung 2017

 

Wie jedes Jahr, trafen sich unsere Mitglieder im Seehotel in Langlau zur Jahreshauptversammlung. Rückblick und soweit möglich wurde kurzer Ausblick auf das Segeljahr 2017 geworfen mit optimistischem Tenor.

Finanzen sind gut und der Mitgliederstand bleibt auf dem erreichten Niveau. Die Vorstandschaft wurde entlastet und kann unverändert die kommenden Herausforderungen anpacken.

Herzlichen Dank an unsere Mitglieder für das Vertrauen.

 

 

Ansegeln am 01.04.2017

Beide Vereinsboote konnten mit Hilfe einer starken Mannschaft um Harald Neubauer ins Wasser gebracht werden. Im Bild mit Segel unser Laser SB 3, ein offenes Kielboot mit Bugspriet.

Daneben mit dem roten Rumpf unser bewährtes Schulungsschiff, der Kielzugvogel.

Bei haben einen Wasserliegeplatz und können in max. 15 minuten segelklar gemacht werden.

 

 

Am 11.03.2017 fand in Ottobrunn die Meisterehrung des BSV statt. Moritz Popp (rechts im Bild) wurde für seinen 3. Platz der Bayrischen Jugendsegelmeisterschaft 2016 im Laser Radial ausgezeichnet. Es gibt wenige Teilnehmer dieser jährlich stattfindenden Regatta, mit Erfolgen in 2 aufeinander folgenden Jahren. 

Wir sagen nochmals herzlichen Glückwunsch.

Daneben auch unsere Begeisterung für einen weiteren Pappenheimer,

Dr. Ingo Ehrlicher gewann im Drachen den Int. Deutschen Vize-Meistertitel.

Neben all den fränkischen Segler, waren nur diese beiden so erfolgreich.

Bild: Ch. Nordhoff

Neujahrsempfang 2017

 

Liebe Wassersportfreunde,

 

der YC Eolus startet mit dem Neujahrsempfang im Seehotel in Langlau den Beginn der Wassersportsaison.

Treffpunkt ist der 22.01.2017 um 10.00 Uhr in Langlau.

Gäste sind willkommen.

 

Bootsführerscheine beim YC Eolus

 

Kursbeginn in Kürze. Bitte hier immer wieder mal nachsehen und wichtig

Anmeldung abgeben. Siehe auch extra Seite "Führerscheine-Kurse"

Wir treffen uns in Thomaslehen 1, 91792 Ellingen.

Ausgebildet werden der SBF-Binnen, Segel und oder Motor, SBF-See und SKS. Ebenfalls erworben kann der Jüngstenschein werden.

 

Für Fragen vorab, Tel. 01717702885 nutzen.

Wir freuen uns über rege Teilnahme.

 

Ausbilderteam Bernd und Adi

 

 

Wettfahrtregeln Seminar

Am Freitag, 23.09.2016 findet bei mir in Thomaslehen 1, 91792 Ellingen eine Fortbildung, insbesondere der Start, statt.  Beginn ist um 19.00 Uhr. Kosten Euro 10,00 einschl. Unterrichtsmaterial und Getränke.

Anmeldung wäre schön.

Absegeln am 03. Oktober 2016

 

Zum traditionellen Absegeln laden wir alle Segler gerne ein. Näheres bitte unter Regatten nachlesen. Über rege Teilnahme freuen wir uns.

 

5 Mannschaften ließen sich auch von Regen, aber dafür genügend Wind, nicht abhalten, diese Regatta zu bestreiten. Herzlichen Dank dafür.

Resultat untenstehend.

 

Bayrische Jugendsegelwoche 2016

Auch dieses Jahr wurde der YC Eolus wieder von 2 Mannschaften vertreten.

Im Laser Radial konnte Moritz Popp den Vorjahrestitel leider nicht wiederholen, doch ein 3. Platz ist mehr als achtbar. Herzlichen Glückwunsch.

Der 420er wurde durch Barbara Mühlbauer auf den 11. Platz gesteuert und hat damit den Club würdig vertreten.

 

Bilder unten Moritz

Beginn der SAG 2016 mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium

 

Bisher konnten 5 Arbeitstage mit den Schülern in der SAG-Segeln mit dem Werner-von-Siemens-Gymnasium erfolgreich absolviert werden.

Trotzdem gibt es immer noch die Möglichkeit, mit einzusteigen. Kontakt

über den Sportlehrer Herrn von Falkenhausen oder Adi Faltermeier, dem Trainer vom YC Eolus.

 

Neu: Treffpunkt 23.07.2016 um 10.00 Uhr im Segelzentrum Ramsberg,

Am Segelhafen 12. Dauer voraussichtlich bis 13.00 Ur.

 

24. Mittelfränkischer Schulsegeltag

Schwierige Bedingungen zeichneten diesen Wettbewerb im Segeln aus. Nach einem Gewitter wehte nur ein Hauch von Wind über den Altmühlsee in Gunzenhausen. Trotzdem gaben die Segler aus den Schulen, Mittelschule und Simon-Marius Gymnasium aus Gunzenhausen sowie

dem Werner-von-Siemens Gymnasium aus Weißenburg, alles. In einem fairen Wettkampf brachte Wettfahrtleiter Hermann von Vogelstein 2 Durchgänge des Regattadreieckes durch. Am Ende konnte sich die Mannschaft des Werner-von-Siemens Gymnasium aus Weißenburg klar durchsetzen. Nachdem im letzten Jahr der Wanderpokal endgültig nach Weißenburg ging, geht der neue Pokal wieder für ein Jahr dorthin. Das Training dieser SAG übernahm, wie in all den Vorjahren, der Yachtclub Eolus Weißenburg e.V. mit seinem Trainer Adi Faltermeier.

Für die Schüler ist der Gewinn Ansporn, dabei zu bleiben, neue Segler zu animieren und im nächsten Jahr die Titelverteidigung zu versuchen. Mit einem gesponserten Mittagessen und der Siegerehrung mit Preisen der Sparkasse Gunzenhausen, wurde der Segeltag beschlossen.

Besonders erwähnenswert die Ehrung mit einem eigenen Pokal für den Punktbesten, Jakob Stein vom WvS Gymnasium. Herzlichen Glückwunsch allen Seglern zu diesem tollen Erfolg.

Siegermannschaft WvS Gymnasium mit vl. Andreas Riedl, Lukas Türr, Nils Füller, Silvan und Jakob Stein mit Trainer Adi Faltermeier.
Wie immer sorgten die Damen mit leckeren Salaten und Beilagen für ein gutes Gelingen.

Sommerfest am 16.07.2016

 

Bei wunderbarem Wetter fanden sich ca. 20 Mitglieder zum Sommerfest ein. Das Orgateam hatte ein gemütliches Ambiente geschaffen und auch das Kulinarische kam nicht zu kurz.

Die wahren Bosse.

Theorieprüfung SBF-Binnen

neu: Segelpraxis

 

Dank fleißiger Schüler und dem bewährten Ausbildungsteam haben unsere

Prüflinge alle bestanden. Für die Motorbootfahrer bedeutet nach dem SBF-See, gleichzeitig die Gesamtprüfung als bestanden.

Die anderen Teilnehmer lernen das Segeln auf den vereinseigenen Booten und haben in ca. 6 Wochen die 2.Teilprüfung.

Wer nun so richtig Lust verspürt, das ebenfalls zu probieren, es kann noch mit der Ausbildung begonnen werden.

Am 16.07.2016 war es nun soweit. Die 2. Teilprüfung wurde abgelegt und erfolgreich bestanden. Wir gratulieren dem Ehepaar Röhnisch zum Erreichen des SBF-Binnen unter Segel und Motor.

 

Ehepaar Röhnisch mit den Prüfern.

Mittwochsregatta am 20.07.2016

 

mit leichtem Wind, tollem Wetter und Spaß am Segeln, das war der Mittwoch. Die Wettfahrtleitung kam dem Wunsch der Segler nach, auch bei wenig Wind die Regatta durchzuführen. Lediglich die Bahnlänge wurde angepaßt und nach 2 Runden war Schluss.

In der Liste findet sich nur der Laser Bahia nicht, da dafür keine Yardstick-

zahl vorliegt.

Brombachseemeisterschaft 2016 Stand 16.07.2016

 

Yardstickausschuss Brombachsee   


Ergebnisprotokoll der Ausschusssitzung vom 30.04.2016  
Ort:   YCN, Ramsberg   
Teilnehmer: Markus Etschel 1.WSC   Fritz Braun  TSVR   Martin Richtzenhain TSVW   Victor Pruchniewski YCF   Adi Faltermeier YCE   Klaus Tillmanns YCN  
TOP 1 Wahl des Vorsitzenden  Klaus Tillmanns wird als Vorsitzender wiedergewählt.  


TOP 2 Festlegung von Yardstickzahlen  Für die folgenden Klassen wird eine vorläufige Yardstickzahl festgelegt:  


 Saphire 27:  Yardstick 90  RS 100: Yardstick 96  
 Die  vorläufige Yardstickzahl der Klasse Tirion 28 wurde überprüft und neu festgelegt:   
 Tirion 28: Yardstick 99  


TOP 3 Brombachsee-Meisterschaft Es wird klargestellt, dass erst die Mittwochsregatten ab 01.06. zur Meisterschaftswertung zählen.  


TOP 4 Internetauftritt Die Teilnehmer sind sich einig, dass eine eigene Internetseite nicht unbedingt erforderlich ist. Zukünftig sollen alle wichtigen Informationen an die Sportwarte der Segelvereine am Brombachsee geschickt werden, damit diese dann auf den Webseiten der Vereine veröffentlicht werden können. Es soll angeregt werden, dass die jeweilige Wettfahrtleitung ein paar Bilder zur Verfügung stellt und der zweite Sieger einer Regatta einen kurzen Bericht verfasst.  


TOP 5 Meisterehrung Es wird angedacht, zum Abschluss der Saison eine gemeinsame Feier mit der Siegerehrung der Brombachsee-Meisterschaft zu veranstalten. Einzelheiten hierzu stimmen die Vereine untereinander ab.

 
TOP 6 Hinweis auf bestehende Beschlüsse  Es findet keine Vergütung bei Nichteinsatz eines Spinnakers statt. Yachten, die mit einer Einbaumaschine ausgerüstet sind, erhalten eine Vergütung von +1 Yardstickpunkt.  


Bisher festgelegte Yardstickzahlen: Uni-Jolle: Yardstick 114 Magic 680: Yardstick 108  


Ramsberg, 30.04.2016 gez. Klaus Tillmanns Textfeld

 

Führerscheinkurse

 

Die Prüfung zum SBF-See wurde erfolgreich abgeschlossen.

 

 

In Kürze wird mit dem SBF-Binnen unter Segel + Motor begonnen.

Anmeldung jederzeit möglich. Tel. 01717702885

Beginn: 07.05.2016 um 9.00 Uhr im Seminarraum Thomaslehen 1,

91792 Ellingen.

 

Beginn der Segelsaison mit Boote einkranen war am 02.04.2016.

Die beiden Vereinsboote  KZV und Laser SB20 sind im Wasser.

 

 

 

Wahlen mit Ergebnis: 1.Vorstand:  Max (Adi) Faltermeier

                                    2.Vorstand:  Norbert Loy

                                    Kassier:  Maria Faltermeier

                                    Schriftführer:  Wolfgang Wiech

                                    Bootswart  Harald Neubauer,

                                    Markus Assmann,

                                    Stephan  Loy

 

                                              

 

 

Schau  doch öfters mal rein.

Hier finden Sie uns

Rufen Sie einfach an unter

 

09147390 oder 01717702885

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Kontakt

Yachtclub Eolus       Weißenburg e.V.


Am Büchelberg 8
91790 Burgsalach

 

E-Mail:

faltermeier.m@t-online.de

 

Hafen Ramsberg

Am Segelhafen 12

91785 Ramsberg

 

Mitglied des BLSV unter Mitgliedsnummer 51348

Mitglied des BSV und DSV unter BA 228

 

Registergericht Weißenburg  VR 30591

 

Steuernummer Finanzamt Ansbach 203/111/61092

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Yachtclub Eolus Weißenburg e.V.